Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
SSID ukkgast
Sie sind hier: Startseite / VPN und WLAN Köln / WLAN (nur Köln) / SSID ukkgast

SSID ukkgast

Dieses offene und unverschlüsselte Funknetz kann von allen Mitarbeitern und den Gästen der Uniklinik Köln genutzt werden.

Mitarbeiter und Studenten der Universität zu Köln können über dieses Funknetz eine VPN-Verbindung ins UKLAN aufbauen.

Unseren Patienten steht dieses Netz nicht zur Verfügung.


Über die SSID ukkgast ist kein Zugriff auf das MedLAN-W - inkl. der Web- und Mail-Server - möglich. Das UKLAN ist (s.o.) nur über VPN erreichbar. Von diesen beiden Punkten abgesehen ist die Nutzung des Internets ohne Einschränkung möglich.


Nach der Herstellung der WLAN-Verbindung sind folgende Schritte notwendig:

  • Öffnen Sie Ihren Internet-Browser.
  • Rufen Sie eine beliebige Internetseite auf. Sie werden jetzt zur Anmeldung auf eine Portalseite umgeleitet.
  • Nach erfolgreicher Anmeldung ist die Verbindung zum Internet (auch für andere Programme wie Email-Client, etc.) freigegeben.


Als Mitarbeiter der Uniklinik Köln melden Sie sich hier mit Ihrem Windows-Zugangskonto im MedLAN-W in folgender Weise an:

Benutzername: UK-KOELN\[Ihr Benutzername]
Kennwort: [Ihr Kennwort]


Bitte beachten Sie auch die Hinweise zur Verwendung Ihres Kennwortes.


Als Mitarbeiter und Studenten der Universität zu Köln starten Sie bitte direkt Ihren VPN-Client oder rufen im Internet-Browser die Seite https://vpngate.uni-koeln.de auf.

Weitere Details zum Thema VPN ins UKLAN entnehmen Sie bitte den Webseiten des RRZK.

Gäste der Uniklinik Köln können von der uk-it einen zeitlich befristeten Gast-Account erhalten.

Die Beantragung kann nur durch den Gastgeber erfolgen. Für die Beantragung selbst wenden Sie sich bitte an die Hotline des IT-Services unter Tel. 7555.

Zur Einrichtung des Gast-Accounts benötigen wir folgende Angaben:

  • Wer ist der Gastgeber (Klinik, Institut, Abteilung) und wer ist der interne Anprechpartner?
  • Wer ist der Gast (Name, Firma, Institution, etc.)?
  • Wann und wie lange wird der Account benötigt?